12 Jan
12Jan


Also nehmt die Mission auf, frische Bilder und Videos vom Fliegen für euren Verein zu sammeln. Wenn es euch während des Flugbetriebs mal reinpasst,  einfach das Handy zur Hand  nehmen, um einmal eine Story zu machen. Für authentischen Social Media Content braucht es zunächst keine professionelle Kamera-Ausrüstung. Eine einfache Story mit dem Handy aufgenommen, kann dann der Verein bei entsprechender Markierung direkt reposten.

Hier ein Beispiel für die Umsetzung der Social Media Strategie im Verein:

Der Social Media Leitfaden dient lediglich zur Orientierung und soll helfen, Vereinsposts nach einem einheitlichen Schema zu veröffentlichen.

Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.